... und es geht doch, Design praktisch und schön ! Mit Stolz können wir sagen, dass wir seit 1956 ein Familien- unternehmen sind. Am 21.07.1956 gründete Karl Künkel, Schreinermeister und Großvater des heutigen Inhabers Peter Schmidt, in Frankfurt Eckenheim unsere heute in der 3. Generation bestehende Bau- und Möbel- schreinerei. Sein Tätigkeitsfeld waren das Herstellen und Restaurieren von Möbeln, sowie, damals noch üblich, auch der Handel von Möbel. Tochter Lieselotte und Ihr Ehemann Günter Schmidt unterstützten den Firmengründer Karl Künkel ab 1960 bei seiner Arbeit und weiteten das Tätigkeitsfeld auf den Bereich Bauschreinerei aus. Nach bestandener Meisterprüfung übernehmen Günther und Lieselotte Schmidt 1973 die Leitung der Schreinerei. Mit dem Umzug in eine neue Werkstatt, in Frankfurt Eckenheim, wird die Leistungspalette erneut erweitert. Sie umfasst fortan neben Möbelbau und Restauration, auch das Herstellen von Fenster, Türen und den Innenausbau. Auch der Service im Bereich Reparatur und Wartung von Fenstern, Türen und Möbel gewinnt an Größe und Bedeutung. Im Jahr 1981 tritt Sohn Peter Schmidt in die Schreinerei ein und löst den aus gesundheitlichen Gründen ausscheidenden Vater, Schreinermeister Günter Schmidt, im Jahre 1990 ab. Mit seinem Abschluss des Innenarchitekturstudiums erweitert Peter Schmidt die Produktpalette um den Bereich Raumplanung. Mit dem Umzug der Schreinerei im Jahr 2009 und bis zum heutigen Tage können so komplette Entwürfe für den Möbel- und Innenausbau per CAD erstellt und geplant werden. Für die Kunden besteht die Möglichkeit, sich die Möbel und die räumlichen Veränderungen bereits vorab, in die bestehenden Räume einzuplanen und so zu "sehen, was er bekommt". Durch die Kooperation mit anderen Handwerksbetrieben können alle Arbeiten "aus einer Hand" angeboten werden. Email